Reiseversicherungen
Reiseversicherungen ► Reiseabbruchversicherung

Reiseabbruchversicherung 2021


Reiseabbruchversicherung vergleichen
Reiseabbruchversicherung
Für Millionen von Deutschen ist der Urlaub die schönste Zeit des Jahres. Dabei kommt es immer wieder vor, dass die Reise wegen schwerwiegender Gründe früher als geplant beendet werden muss. In solchen Fällen übernimmt die Reiseabbruchversicherung die entstandenen Mehrkosten. Die Reiseabbruchversicherung greift immer dann, wenn eine Reise aufgrund eines in den Vertragsbedingungen genannten Grundes vorzeitig abgebrochen werden muss. In diesem Fall werden beispielsweise die Kosten für die Umbuchung der Flugtickets von der Reiseabbruchversicherung erstattet. Zudem gibt es für jeden nicht genutzten Urlaubstag eine anteilige Entschädigung.

Damit Urlauber im Ernstfall auch mit einer Versicherungsleistung rechnen können, sollten neben den Kosten auch die Versicherungsbedingungen der Reiseabbruchversicherung genau geprüft werden. Zumeist gibt es die Reiseabbruchversicherung im Paket mit einer Reiserücktrittsversicherung. So sind Urlauber auch dann geschützt, wenn die geplante Reise gar nicht erst angetreten werden kann. Die versicherten Risiken hängen immer vom gewählten Tarif ab. Neben Erkrankungen und Unfällen sind in der Regel auch Eigentumsschäden oder berufliche Gründe abgesichert. Wichtig ist, dass der Versicherungsnehmer eine ausreichend hohe Versicherungssumme der Reiseabbruchversicherung wählt. Diese sollte sich immer nach dem Wert der gebuchten Reise richten.



Gründe für eine Reiseabbruchversicherung sind vielseitig

Es gibt viele Gründe, warum der Urlaub vorzeitig abgebrochen werden muss. Neben einer schweren Erkrankung oder einem Unfall kann dies auch der Tod eines nahen Angehörigen sein. Urlauber die sich bereits vor Reiseantritt für eine Reiseabbruchversicherung entschieden haben erhalten die Mehrkosten für eine vorzeitige Heimreise sowie die nicht genutzten Urlaubstage von ihrer Versicherung erstattet. Vor allem bei Familien ist die Gefahr groß, dass Kinder während des Urlaubs erkranken und dadurch eine frühere Heimreise erforderlich wird.

Ist die Reiseabbruchversicherung immer sinnvoll?

Ob eine Reiseabbruchversicherung wirklich notwendig ist, sollte immer im Einzelfall geprüft werden. Bei sehr preisgünstigen Reisen halten sich die Umbuchungskosten zumeist in Grenzen, sodass sich eine Versicherung nicht unbedingt lohnt. Zudem wird nicht jeder Rückreisegrund von der Reiseabbruchversicherung auch anerkannt. Wer beispielsweise aufgrund einer leichten Grippe frühzeitig nach Hause möchte, erhält die Kosten hierfür nicht erstattet. Geschäftsreisende sollten zudem prüfen, ob ein entsprechender Versicherungsschutz bereits über den Kreditkartenanbieter besteht. Dies gilt auch für Privatreisende, die im Besitz einer Kreditkarte sind. In einigen Fällen sind etwaige Reiseabbruchversicherung-Leistungen auch über eine private Unfallversicherung abgedeckt.

Weitere wichtige Reiseversicherungen im Überblick

Geht die Reise ins Ausland, sollte neben einer Reiseabbruchversicherung auch eine private Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden. Besonders bei Reisen außerhalb der Europäischen Union kommt es bei ärztlichen Behandlungen oder einem Krankenhausaufenthalt zu hohen Eigenanteilen. Eine gute Auslandskrankenversicherung für Einzelreisende gibt es schon für weniger als 10 Euro pro Jahr. Familien müssten mit etwa 20 Euro rechnen. Für längere Auslandsaufenthalte werden spezielle Auslandskrankenversicherungen angeboten.

Reiserücktrittsversicherung nicht bei Reiseabschluss buchen

Reiseabbruchversicherungen müssen nicht direkt bei der Online Buchung des Urlaubs mit abgeschlossen werden. Viele Portale bieten den Reiseabbruchversicherung-Vertrag direkt im Rahmen der Urlaubsbuchung an und bieten dies mit nur einem Klick an, jedoch sollte die Reiseabbruchversicherung idealerweise separat beantragt werden - wie auch andere Reiseversicherungen. Denn es gibt - wie so oft im Versicherungsbereich - viele unterschiedliche Tarife mit unterschiedlichen Preisen und Leistungen. Die meisten Portale bieten bei der Urlaubsbuchung nur 1 Anbieter an, zumeist denjenigen, welcher dem Portal die höchste Provision auszahlt.

Wenn Sie allerdings das beste Preis- / Leistungsverhältnis für Ihre Reiseabbruchversicherung haben möchten, dann sollten Sie diesen Vertrag über einen neutralen und objektiven Vergleichsrechner abschließen. Nachfolgend finden Sie unsere unabhängigen Vergleichsrechner:

Reiseversicherungen Vergleich

Reiseabbruchversicherung Vergleich 2021


Anfrage zu Reiseversicherungen

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot an.




Das Vergleichsportal zur Reiseversicherung 2021

Tarife: Reiseversicherung, Urlaubsversicherung, Auslandskrankenversicherung, Krankenversicherung, Auslandsversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Reisegepäckversicherung, Reisekrankenversicherung, Mallorca-Police, Mallorca-Versicherung


Im Durchschnitt wird diese Seite zur Reiseversicherung mit 1.9 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist. Es haben bisher 14 Besucher eine Bewertung abgegeben.
Diese Seite bewerten?
Reiseversicherung

1  2  3  4  5


Diese Seite zur Reiseversicherung wurde zuletzt aktualisiert am: 04.07.2021